YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

13.01.2015

Prof. Klaus Berger: Was heißt "nicht in Versuchung führen?"

12:53

„Und führe uns nicht in Versuchung“, beten wir im Vaterunser und richten uns dabei an Gott. Wie aber kann Gott uns in Versuchung führen wollen? Will er selbst uns etwa zum Bösen anstiften? Mit der Gefahr, dass wir in unser eigenes Verderben rennen, wenn wir der Versuchung erliegen? Der Neutestamentler Professor Dr. Klaus Berger erläutert, wie die Versuchungsbitte im Vaterunser richtig zu verstehen ist. (www.katholisch.tv, 2014). Dieses Interview in voller Länge sehen: https://www.youtube.com/watch?v=jQwRbBFS3mc Unser Medienkanal: https://www.katholisch.tv/ Unsere Audiobeiträge: https://soundcloud.com/acn-d Newsletter bestellen: https://www.kirche-in-not.de/newsletter-anmeldung/ Die Frohe Botschaft in jedes Haus. Bitte unterstützen Sie unser Medien-Apostolat mit einer Spende: https://www.spendenhut.de Verwendungszweck: Medienapostolat

Erstausstrahlung (bzw. hochgeladen am):
13.01.2015
Teilen

Auch interessant

07:53

Wo war Gott in Auschwitz? (mit Prof. Klaus Berger)

12.04.2018