YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

10.10.2017

Prälat Helmut Moll: Das 20. Jahrhundert - die Epoche der schwersten Christenverfolgung

03:20

Seit den ersten Anfängen erfährt das Christentum Widerspruch und Ablehnung. Die Märtyrer waren die ersten Heiligen der Kirche, ihr Zeugnis trug wesentlich zur Ausbreitung des Christentums bei. Warum die Kirche auch heute noch Märtyrer braucht und was einen christlichen von einem muslimischen Märtyrer unterscheidet, erläutert der Kirchenhistoriker Prälat Prof. Dr. Helmut Moll. Er wurde von der Deutschen Bischofskonferenz beauftragt, ein deutsches Martyrologium des 20. Jahrhunderts herauszugeben. Moderation: Volker Niggewöhner Glaubens-Kompass „BLUT DER MÄRTYRER – SAME FÜR NEUE CHRISTEN" unentgeltlich bestellen: https://www.kirche-in-not.de/shop/glaubens-kompass-blut-der-maertyrer-same-fuer-neue-christen/ Unser Medienkanal: https://www.katholisch.tv/ Unsere Audiobeiträge: https://soundcloud.com/acn-d Newsletter bestellen: https://www.kirche-in-not.de/newsletter-anmeldung/ Die Frohe Botschaft in jedes Haus. Bitte unterstützen Sie unser Medien-Apostolat mit einer Spende: https://www.spendenhut.de Verwendungszweck: Medienapostolat.

Erstausstrahlung (bzw. hochgeladen am):
10.10.2017
Teilen

Auch interessant

17:10

Regens Anton Lässer über den Priester-Boom im Stift Heiligenkreuz (Treffpunkt Weltkirche 2015)

31.07.2022
12:44

Die wundertätige Medaille (mit Julia Wächter, Autorin)

17.08.2022