YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

23.01.2020

Dr. Josef Bordat: Die Reformation aus katholischer Sicht

13:37

„Der historische Fortschritt der Reformation wird von den Katholiken verkannt.“ Das ist ein oft gehörter Vorwurf von protestantischer Seite. Und in der Tat ist die historische Bewertung der Reformation und Martin Luthers auch ökumenisch ein heißes Thema. Der  Philosoph und Buchautor Josef Bordat gibt Denkanstöße aus katholischer Sicht. Sendungen unentgeltlich bestellen: presse@kirche-in-not.de Alle Sendungen: www.katholisch.tv

Erstausstrahlung (bzw. hochgeladen am):
23.01.2020
Teilen

Auch interessant

25:17

Was Europa dem Christentum verdankt (KIRCHE IN NOT-Interview mit Dr. Josef Bordat)

02.12.2019
12:45

Prof. Klaus Berger: Wann Gott uns unsere Schuld vergeben kann

12.01.2015