YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

10.11.2017

Prof. Helmut Moll: Intaktes katholisches Milieu war entscheidend für den Widerstand gegen die Nazis

01:39

Christenverfolgung gab es nicht nur vor 2000 Jahren. Auch im 20. Jahrhundert sind in vielen Teilen der Welt Menschen für ihren Glauben gestorben, auch Deutsche. Über diese Blutzeugen wollen wir heute sprechen mit Prälat Prof. Helmut Moll, Verantwortlicher für das deutsche Martyrologium des 20. Jahrhunderts. Moderation: Volker Niggewöhner Dieses Interview ist in voller Länge unentgeltlich bestellbar bei: KIRCHE IN NOT Lorenzonistraße 62 81545 München Telefon: +49 89 - 64 24 888-0 Fax: +49 89 - 64 24 888-50 info@kirche-in-not.de www.kirche-in-not.de https://www.facebook.com/KircheInNot.de www.katholisch.tv Die Frohe Botschaft in jedes Haus. Bitte unterstützen Sie unser Medien-Apostolat mit einer Spende: LIGA Bank München Konto-Nr.: 2152002 BLZ: 75090300 Verwendungszweck: Medienapostolat International: Bank Identifier Code (BIC): GENODEF1M05 interBank-AccNr (IBAN): DE63 7509 0300 0002 1520 02 Vergelt's Gott!

Erstausstrahlung (bzw. hochgeladen am):
10.11.2017
Teilen

Auch interessant

01:45

Prälat Helmut Moll: Darum sind Christen die am meisten verfolgte Religion der Welt

11.10.2017
27:46

Heilung durch Beichte, Teil 2: Beichten - Wie geht das? (2006, ganze Sendung)

17.09.2021
29:01

Heilung durch Beichte, Teil 3: Neu anfangen - wie beichten hilft (2006, ganze Sendung)

17.09.2021