01.05.2021

Prof. Christoph Ohly: Taufe und Eucharistie bei Joseph Ratzinger/Benedikt XVI.

24:55

Dieser Vortrag des Kirchenrechtlers Christoph Ohly untersucht die Beziehung zwischen Kirche und Eucharistie in der Theologie von Joseph Ratzinger / Papst Benedikt XVI. Die Kriterien „Ursprung“, „Weg“ und „Ende“ ermöglichen es uns, diese notwendige Beziehung und gleichzeitig die Umrisse der christlichen Existenz zu erkennen. Nach Joseph Ratzinger ist jeder Christ durch das Geschenk des Selbst dazu berufen, in jedem Moment des Lebens ein angenehmes Opfer für Gott zu sein. Diese Überlegungen bringen uns dazu, das tiefste Wesen des Glaubens zu betrachten. Unser Medienkanal: https://www.katholisch.tv/ Newsletter bestellen: https://www.kirche-in-not.de/newsletter-anmeldung/ Für die weltweite Arbeit von KIRCHE IN NOT spenden: https://www.kirche-in-not.de/helfen/spenden/ Glaubens-Kompass "Papst Benedikt XVI." bestellen: https://www.kirche-in-not.de/shop/glaubens-kompass-papst-benedikt-xvi-2/

Erstausstrahlung (bzw. hochgeladen am):
01.05.2021
Teilen

Auch interessant

13:54

Pater Stefan Havlik OT über das Fegefeuer und die armen Seelen

24.07.2021
28:23

Prof. Christoph Ohly: Priesterliche Existenz heute

01.02.2012
17:14

"Sprung ins Vertrauen" - Die persönliche Entscheidung für Gott

30.06.2012