YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

08.12.2021

Mechthild von Magdeburg: Mystische Erfahrungen als Dienerin der Armen

28:34

Mit Pater Bernhard Vosicky OCist, Stift Heiligenkreuz, Professor für Liturgiewissenschaft. Eine der großen deutschen Mystikerinnen war Mechthild von Magdeburg, die im 13. Jahrhundert lebte. Als Tochter einer adeligen Familie verbrachte sie ihre Kindheit wohlbehütet auf einer Burg. Doch als junge Frau schloss sie sich der Armutsbewegung der Beginen an, „um der Liebe Gottes willen". Wie der Dienst an den Notleidenden sie immer tiefer in die Mystik hineinführte, schildert Pater Dr. Bernhard Vosicky im Gespräch mit Berthold Pelster. (KIRCHE IN NOT 2011) Unser Medienkanal: https://www.katholisch.tv/ Unsere Audiobeiträge: https://soundcloud.com/acn-d Newsletter bestellen: https://www.kirche-in-not.de/newsletter-anmeldung/ Die Frohe Botschaft in jedes Haus. Bitte unterstützen Sie unser Medien-Apostolat mit einer Spende: https://www.spendenhut.de Verwendungszweck: Medienapostolat

Erstausstrahlung (bzw. hochgeladen am):
08.12.2021
Teilen

Auch interessant

27:01

Esoterik und christlicher Glaube, Teil 1

07.06.2011
12:33

Christa Meves: Weichenstellungen für ein gelingendes Leben

20.01.2015