YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

08.04.2021

KIRCHE IN NOT über Brennpunkte der Christenverfolgung 2021

25:49

Die Verfolgung von Christen nimmt weltweit zu. Das Hilfswerk KIRCHE IN NOT, das regelmäßig eine Dokumentation über die Lage von Christen und der Religionsfreiheit weltweit veröffentlicht, hat festgestellt, dass das Jahr 2020 wieder ein blutiges Jahr für Christen war. Auch die Politik in Deutschland ist besorgt. Markus Grübel, Beauftragter der Bundesregierung für Religionsfreiheit sagt: „Von Pakistan bis Nigeria haben Christen Probleme. Der fruchtbare Halbmond ist zu einem furchtbaren Halbmond geworden.“ Es ist aber nicht nur der islamistische Terror, unter dem Christen zu leiden haben. Christenverfolgung kennt viele Gesichter, über die Volker Niggewöhner spricht mit Tobias Lehner von KIRCHE IN NOT. Unser Medienkanal: https://www.katholisch.tv/ Unsere Audiobeiträge: https://soundcloud.com/acn-d Newsletter bestellen: https://www.kirche-in-not.de/newsletter-anmeldung/ Für die weltweite Arbeit von KIRCHE IN NOT spenden: https://www.kirche-in-not.de/helfen/spenden/ Unser neuer Bericht zur Religionsfreiheit: https://www.kirche-in-not.de/allgemein/aktuelles/bericht-zur-religionsfreiheit-will-verteidigung-der-menschenwuerde-neuen-schwung-verleihen/

Erstausstrahlung (bzw. hochgeladen am):
08.04.2021
Teilen

Auch interessant