YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

08.03.2017

P. Karl Wallner: Diffuses Gottesbild – Ursache der Glaubenskrise?

12:49

Mit Professor Pater Dr. Karl Wallner OCist, Zisterzienserabtei Stift Heiligenkreuz im Wienerwald Moderation: Berthold Pelster Viele Menschen heute glauben bereitwillig an ein „höheres Wesen“, denn „irgendetwas wird es schon geben.“ Auf mehr wollen sie sich jedoch nicht einlassen. Das christliche Gottesbild ist demgegenüber ausgesprochen markant und konkret: Die Dreifaltigkeit Gottes ist die Kernbotschaft des Christentums. Hat die Schwäche der Kirche in unseren Breiten womöglich auch damit zu tun, dass viele Christen diese Kernbotschaft nicht mehr richtig verstehen und deswegen kaum noch ihr Leben daran ausrichten? Diese Sendung können Sie in voller Länge unentgeltlich bestellen: presse@kirche-in-not.de Alle KIRCHE IN NOT-Sendungen: http://www.kirche-in-not.de/app/mediathek

Erstausstrahlung (bzw. hochgeladen am):
08.03.2017
Teilen

Auch interessant

25:32

Prof. P. Karl Wallner Die evangelischen Räte als Leitfaden des Lebens (Vollversion)

01.12.2016