YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

12.04.2021

Die Kopten: Gesegnet sei Dein Volk in Ägypten!

28:48

Obwohl Ägypten überwiegend muslimisch ist, beherbergt es die größte christliche Gemeinde in der arabischen Welt: die Kopten. Das koptische Christentum, dessen Ursprünge auf die Apostelzeiten zurückgehen, macht etwa 10% der ägyptischen Bevölkerung aus. In den letzten Jahren hat Ägypten unter politischer und wirtschaftlicher Instabilität gelitten. 2011 wurde der langjährige Präsident Hosni Mubarak nach Massendemonstrationen gestürzt; 2012 wurde Mohammed Morsi von der Muslimbruderschaft zum Präsidenten gewählt, um 2013 vom ägyptischen Militär abgesetzt zu werden. Seit 2014 ist General Abdel Fatah al-Sisi Präsident des Landes. Die Turbulenzen in Verbindung mit einer tief verwurzelten sozialen Intoleranz und Diskriminierung von Nicht-Muslimen, insbesondere Christen, bleiben ein ernstes gesellschaftliches Problem. Eine zunehmende Radikalisierung auch innerhalb der ägyptisch-muslimischen Gemeinschaft hat zu Verbrechen wie Erpressung und Entführung von Christen geführt, die durch ein Klima der Straflosigkeit gefördert werden. Dieser Film betrachtet die historischen Wurzeln des Christentums in Ägypten und wirft die Frage nach seiner Zukunft auf. KIRCHE IN NOT-Doku aus dem Jahr 2017. Unser Medienkanal: https://www.katholisch.tv/ Newsletter bestellen: https://www.kirche-in-not.de/newsletter-anmeldung/ Für die weltweite Arbeit von KIRCHE IN NOT spenden: https://www.kirche-in-not.de/helfen/spenden/ Überlebender eines Anschlags auf koptische Christen erinnert sich: https://www.kirche-in-not.de/allgemein/aktuelles/aegypten-ich-habe-mitleid-mit-den-taetern/

Erstausstrahlung (bzw. hochgeladen am):
12.04.2021
Teilen

Auch interessant