YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

04.01.2022

Papst Franziskus ruft zu Gebeten gegen religionsbedingte Diskriminierung auf

01:51

Papst Franziskus hat auf die Bedeutung der #Religionsfreiheit hingewiesen und Diskriminierung und Verfolgung aufgrund des Glaubens verurteilt. Dies sei inakzeptabel, unmenschlich, und „ein Irrsinn", sagt er in seinem Gebetsanliegen zum Monat Januar. Die übliche kurze Videobotschaft des Papstes dazu wurde am Dienstag veröffentlicht. Das Video wurde von KIRCHE IN NOT (ACN) gesponsort. Der Text: Wie kann es sein, dass viele religiöse Minderheiten heute unter Diskriminierung oder Verfolgung leiden? Wie können wir in dieser zivilisierten Gesellschaft zulassen, dass Menschen verfolgt werden, nur weil sie sich öffentlich zu ihrem Glauben bekennen? Das ist nicht nur inakzeptabel, es ist unmenschlich, es ist ein Irrsinn. Die Religionsfreiheit beschränkt sich nicht auf die freie Ausübung der Religion, d.h. dass man an dem Tag, der in den eigenen heiligen Büchern vorgeschrieben ist, Gottesdienst feiern darf, sondern sie führt uns dazu, den anderen in seiner Andersartigkeit zu schätzen und in ihm wirklich einen Bruder und eine Schwester zu erkennen. Als Menschen haben wir so viele Gemeinsamkeiten, dass wir zusammenleben können, indem wir die Unterschiede akzeptieren und uns freuen, Geschwister zu sein. Und möge ein kleiner Unterschied oder ein wesentlicher Unterschied, wie etwa ein religiöser Unterschied, nicht die große Einheit des Geschwisterseins verdunkeln. Wir wollen den Weg der Geschwisterlichkeit wählen. Denn entweder sind wir Geschwister oder wir verlieren alle. Wir beten für alle, die unter religiöser Diskriminierung und Verfolgung leiden; ihre persönlichen Rechte mögen anerkannt und ihre Würde geachtet werden, weil wir alle Schwestern und Brüder einer einzigen Familie sind. Der Bericht zur Religionsfreiheit weltweit von KIRCHE IN NOT: www.religionsfreiheit-weltweit.de Unser Medienkanal: https://www.katholisch.tv/ Unsere Audiobeiträge: https://soundcloud.com/acn-d Newsletter bestellen: https://www.kirche-in-not.de/newsletter-anmeldung/ Die Frohe Botschaft in jedes Haus. Bitte unterstützen Sie unser Medien-Apostolat mit einer Spende: https://www.spendenhut.de Verwendungszweck: Medienapostolat

Erstausstrahlung (bzw. hochgeladen am):
04.01.2022
Teilen

Auch interessant

05:43

Hand- oder Mundkommunion? (mit Weihbischof Athanasius Schneider)

29.07.2016
03:27

Was bedeutet geistige Kommunion? (mit Weihbischof Athanasius Schneider)

13.07.2016