YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

09.07.2021

Kreative Minderheiten (n. Benedikt XVI.) – Chance für Christen in Europa (mit Prof. Christoph Ohly)

25:51

Mit Domkapitular Prof. Dr. Christoph Ohly, Rektor der Kölner Hochschule für Katholische Theologie Moderation: Volker Niggewöhner Im Jahr 1958 machte sich der 31-jährige gerade zum Theologie-Professor berufene Joseph Ratzinger Gedanken zur Situation der Kirche in einer damals scheinbar noch zutiefst christlich geprägten Kultur. Ein neues Heidentum wachse „im Herzen der Kirche selbst und drohe sie von innen her auszuhöhlen", so sein damals erstaunlicher Befund. – Und er sah einen Strukturwandel in der Kirche voraus: weg von der Volkskirche hin zur „kleinen Herde“, einer Minderheit, die aber wieder das Potential haben werde, die Kirche neu aufzubauen. Über die Bedeutung dieser kreativen Minderheiten spricht Volker Niggewöhner mit Prof. Christoph Ohly von der Kölner Hochschule für Katholische Theologie. Glaubens-Kompass "Papst em. Benedikt XVI." unentgeltlich bestellen: https://www.kirche-in-not.de/shop/glaubens-kompass-papst-benedikt-xvi-2/ Unser Medienkanal: https://www.katholisch.tv/ Newsletter bestellen: https://www.kirche-in-not.de/newsletter-anmeldung/ Für die weltweite Arbeit von KIRCHE IN NOT spenden: https://www.kirche-in-not.de/helfen/spenden/

Erstausstrahlung (bzw. hochgeladen am):
09.07.2021
Teilen

Auch interessant

25:36

Geheimnisvolle Gegenwart Jesu Christi im Sakrament des Altares

29.11.2021
28:32

Bischof Anba Damian: Ägypten - Kopten unter islamischem Druck

20.01.2011
12:42

Altötting – Wallfahrt zur „Schwarzen Muttergottes“

15.07.2016