YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

18.10.2018

Gibt es eine "gute" Beichte? (mit Spiritual Winfried Abel)

Die Beichtpraxis ist in den vergangenen Jahrzehnten massiv zurückgegangen. Wenn überhaupt, finden viele Gläubige nur noch vor hohen Feiertagen den Weg in den Beichtstuhl, vor allem in der Karwoche. Dabei ist das Sakrament der Versöhnung nach den Worten des heiligen Papstes Johannes Pauls II. das „Schlüsselsakrament“ für die Neuevangelisierung Europas. Über theologische Grundlagen und die Heilung des Menschen durch die Beichte wollen wir in zwei Sendungen sprechen mit einem Beicht-Experten. Aus der Reihe "Glaubens-Kompass" von KIRCHE IN NOT. Diese Sendung können Sie in voller Länge sehen unter www.katholisch.tv. Diese Sendung können Sie unentgeltlich in voller Länge per Mail bestellen: presse@kirche-in-not.de. ▬ Unser Medien-Kanal 🧡▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ https://www.katholisch.tv/ ▬ Unsere Audiobeiträge 🧡▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ https://soundcloud.com/acn-d ▬ Newsletter bestellen: 📽▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Bitte abonnieren! https://www.kirche-in-not.de/newsletter-anmeldung/ ▬ Die Frohe Botschaft in jedes Haus. Bitte unterstützen Sie unser Medien-Apostolat mit einer Spende: 👍 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ https://www.spendenhut.de Verwendungszweck: Medienapostolat ▬ KIRCHE IN NOT-Netzseite: 💻 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Besuchen Sie auch unsere Website und unseren Livestream: https://www.kirche-in-not.de/ ▬ Facebook 👍 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Unsere KIRCHE IN NOT- Facebook-Seite: https://www.facebook.com/ ▬ Über diesen Kanal 💖 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Über KIRCHE IN NOT: Das internationale katholische Hilfswerk KIRCHE IN NOT ist eine Stiftung päpstlichen Rechts. Wir helfen verfolgten, bedrängten und notleidenden Christen weltweit ... damit der Glaube lebt! KIRCHE IN NOT hilft der Kirche überall dort, wo sie verfolgt oder bedrängt wird oder nicht genügend Mittel für die Seelsorge hat. Das Hilfswerk wurde 1947 vom niederländischen Prämonstratenserpater Werenfried van Straaten (1913-2003) gegründet. Damals organisierte Pater Werenfried in Belgien und den Niederlande Hilfe für die heimatvertriebenen Deutschen und rief zur Versöhnung mit den verfeindeten Nachbarn auf. Da er anfangs vor allem Speck bei den flämischen Bauern sammelte, nannte man ihn bald den „Speckpater“. KIRCHE IN NOT ist ein pastorales Hilfswerk, das in mehr als 130 Ländern aktiv ist. Schwerpunkte der Hilfe sind gegenwärtig die Kirche in islamisch geprägten Ländern, in denen Christen meist Bürger zweiter Klasse sind, der Wiederaufbau der Kirche in den Staaten des ehemaligen Ostblocks, die Hilfe für die durch Sekten bedrängte Kirche in Lateinamerika sowie Unterstützung für die Kirche in Afrika, die oft in Auseinandersetzungen mit dem Islam steht. Immer wichtiger wird auch die Neuevangelisierung in den westlichen Ländern.

Erstausstrahlung (bzw. hochgeladen am):
18.10.2018
Teilen

Auch interessant

24:11

Christliche Strömungen in den USA. Teil 3: Erweckt und wiedergeboren: Evangelikale Bewegungen

30.07.2022
17:10

Regens Anton Lässer über den Priester-Boom im Stift Heiligenkreuz (Treffpunkt Weltkirche 2015)

31.07.2022