play
28.06.2020 Christliche Lebenshilfe

Der lebendige Rosenkranz – ein Gebetssturm, den unsere Welt nötig hat

25:19 min

Mit Günter Jehl, Oberstudiendirektor an den Dr.-Johanna-Decker-Schulen der Schulstiftung der Diözese Regensburg
Moderation: Volker Niggewöhner   „Allein den Betern kann es noch gelingen, das Schwert ob unsern Häuptern aufzuhalten.“ Das sind prophetischen Worte des katholischen Schriftstellers Reinhold Schneider, dessen Werke zum christlich-konservativen Widerstand gegen den Nationalsozialismus beitrugen, aus dem Jahr 1936, als noch niemand das Ausmaß von Rassenhass und Kriegswahn erahnen konnte. Aber auch heute ist das Gebet wichtig: Skandale und Zerrissenheit in der Kirche, eine sich immer weiter ausbreitende Christenverfolgung weltweit, Kriege und Katastrophen oder die Verdunstung des Glaubens in der westlichen Welt: Es gibt viele Gründe für das Gebet. Der emeritierte Bischof Hubert Bucher hat diese Zeichen der Zeit erkannt und ein Buch geschrieben, das zugleich ein Appell ist. Es trägt den Titel „Der lebendige Rosenkranz – Ein Gebets-Sturm, den unsere Welt nötig hat“. Über dieses Buch und die Idee dahinter spricht Volker Niggewöhner mit Oberstudiendirektor Günter Jehl, der diese Gebetsinitiative an seiner Schule umsetzt.

Erstausstrahlung (bzw. hochgeladen am):
28.06.2020
Produktionsjahr:
2020
Teilen

Auch interessant

Der lebendige Rosenkranz – Ein Gebetssturm, den unsere Welt nötig hat
play
12:47

Der lebendige Rosenkranz – Ein Gebetssturm, den unsere Welt nötig hat

13.05.2020 Buchgespräche
Von den Fesseln befreit: Kirche in Osteruopa
play
27:38

Von den Fesseln befreit: Kirche in Osteruopa

14.05.2009 Kirche in Not unterwegs
Die Heiligung des Sonntags, Teil 2
play
14:08

Die Heiligung des Sonntags, Teil 2

19.05.2020 Grundlagen des Glaubens