play
01.03.2021 Ihre Hilfe für die Welt

Mosambik: Islamische Milizen vertreiben 500.000 Menschen

2:05 min

Der Konflikt in Cabo Delgado
begann vor drei Jahren.
Als die Angreifer kamen,
zerstreute sich die Bevölkerung.
Sie haben viele
Situationen der Bedrängnis überlebt.
Als sie kamen, rannten wir in den Wald.
Im Wald konnten wir noch
Geräusche von Waffen und Feuer hören.
Kinder weinten. Sie baten um Wasser.
Als erstes geben wir ihnen sofort materielle Unterstützung.
Wir besuchen die Familien, 
um herauszufinden, wie es den Menschen geht.
Wir hören ihnen zu,
sind bei ihnen, begleiten sie,
lassen sie wissen, dass wir ihnen nahe sind,
dass sie nicht allein und nicht verlassen sind.
Vielen Dank an KIRCHE IN NOT.
Ich wünsche mir so sehr, weiterhin
mit Leib und Seele 
dem Leben dieser Menschen Würde zu geben.
Diese Menschen haben es nicht verdient,
dass sie immer wieder ihre Hände nach Hilfe ausstrecken müssen.
Ich danke Ihnen für Ihre Hilfe,
wir brauchen noch weiter Ihre Unterstützung.

Erstausstrahlung (bzw. hochgeladen am):
01.03.2021
Produktionsjahr:
2021
Teilen

Auch interessant

Simbabwe: Aus der Dunkelheit
play
23:00

Simbabwe: Aus der Dunkelheit

17.03.2008 Dokumentationen
Mosambik - Fastenprojekt 2021: Ein Geländewagen für die Missionsfranziskanerinnen Mariens
play
1:02

Mosambik - Fastenprojekt 2021: Ein Geländewagen für die Missionsfranziskanerinnen Mariens

04.03.2021 Ihre Hilfe für die Welt
KIRCHE IN NOT über Brennpunkte der Christenverfolgung
play
25:48

KIRCHE IN NOT über Brennpunkte der Christenverfolgung

08.04.2021 Weltkirche